Stellenbeschreibung

Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.000 Studierenden, 261 Studiengängen, ca. 6.000 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich und 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzenplatzierungen bei nationalen und internationalen Rankings wie auch in den Förderstatistiken der DFG belegen die Leistungsfähigkeit der FAU.

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren für die Abteilung H - Haushalt einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d) für das Referat H 5 - Steuer- und Zollangelegenheiten

(Entgeltgruppe 9a TV-L bis 11 TV-L, je nach Qualifikation und persönlicher Eignung, Vollzeit oder Teilzeit - mindestens 50%)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Steuererklärungen der Universität (Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer),
  • umsatzsteuerliche Beurteilung von grenzüberschreitenden Sachverhalten der Universität,
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von gesetzlichen Neuerungen.

Notwendige Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) mit Zusatzqualifikationzum Steuerfachwirt (m/w/d) oder Bilanzbuchhalter (m/w/d),
  • oder abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder einem vergleichbaren Abschluss mit dem Schwerpunkt Steuerrecht.

An Ihre Tätigkeit werden vor allem folgende Anforderungen gestellt:

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Steuerkanzlei, einem Unternehmen oder in der Verwaltung mit fundierten Kenntnissen im Bereich des Steuerrechts ist von Vorteil,
  • erwartet wird eine hohe analytische Kompetenz, ein ausgeprägtes Zahlenverständnis, die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten,
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit sowie Flexibilität sich einem abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsgebiet zu stellen,
  • fundierte Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen.

Wir bieten:

  • eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissensgebieten tätig sind, kennenlernen werden,
  • eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unterstützt,
  • ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot sowie Gesundheitskurse,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familienservice (u. a. Kinder-, Ferienbetreuung),
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeiten,
  • eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL).
  • Bei entsprechender Eignung wird eine Weiterbeschäftigung angestrebt.

Telefonische Auskünfte sind unter Tel.-Nr. . 09131/85-70258 (Frau Schuller) erhältlich.

Wir bitten Sie, die Onlineplattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Die Bewerbungsfrist endet am 17.07.2020.

Weiter Informationen finden Sie unter: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=598332

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs Familie in der Hochschule. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wegen der im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren zu erhebenden personenbezogenen Daten bitten wir Sie unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung unter www.fau.de zu beachten.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
598332
Kennung für Bewerbungen
Keine
Stellenbezeichnung
Verwaltungsangestellten (m/w/d) für das Referat H 5 - Steuer- und Zollangelegenheiten
Behörde
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Einsatzort Straße
Schlossplatz 4
Einsatzort PLZ / Ort
91054 Erlangen
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer
Entgelt / Besoldung
TV-L E 9a - TV-L E 11
Befristung (Monate)
24
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
40,1 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Sonstiges
Bewerbungsfrist
17.07.2020
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner

Frau Sabine Rogler

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

E-Mail
zuv-p5@fau.de
Weiterer Ansprechpartner

Frau Laura Schuller

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Telefonnummer
+49 9131 85-70258

Aktionen