Stellenbeschreibung

Die Stadt Schwelm mit ihren ca. 30.000 Einwohnern ist Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises und die südwestliche Pforte Westfalens . Umgeben von schöner Natur bietet Schwelm ein vielfältiges Angebot von privaten und öffentlichen Dienstleistern. Als flächenkleinste Stadt Nordrhein-Westfalens ist Schwelm die Stadt der kurzen Wege mit optimaler Verkehrsanbindung. Im Zuge von Nachfolgeregelungen sind im Fachbereich 5 - Bürgerservice im Bereich der Feuerwehr/ des Rettungsdienstes zum 01.04.2021 drei Stellen als

Brandmeisteranwärter (m/w/d)
(für den Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt)

(ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst )

zu besetzen.

Die Stadt Schwelm verfügt über eine freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Sie nimmt Aufgaben im abwehrenden Brandschutz, in der technischen Hilfeleistung und im Rettungsdienst wahr.

Der Aufgabenbereich bei der Feuerwehr setzt selbstständiges Arbeiten, verantwortungsbewusstes und teamorientiertes Handeln sowie die Bereitschaft, sich uneigennützig für das Gemeinwohl einzusetzen, voraus. Die verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an körperlicher und psychischer Belastbarkeit.

Was können Sie von uns erwarten:

  • Sie werden im Rahmen der 18-monatigen Ausbildungszeit gründlich auf Ihre zukünftige Aufgabe vorbereitet
  • Beginn der Ausbildung zum 01.04.2021
  • Sie erhalten eine realitätsnahe Ausbildung an einer externen Feuer- und Rettungswache
  • wir bieten Ihnen einen krisenfesten, abwechslungsreichen Beruf mit täglich neuen Herausforderungen
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung von zur Zeit:
           Anwärterbezüge 1.299,78 €
    +     Anwärtersonderzulage 1.169,80 €
    +     Stellenzulage nach 1 Jahr 66,08 €
    +     Vermögenswirksame Leistungen
  • nach erfolgreichem Abschluss der Laufbahnprüfung erfolgt eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe
  • im Anschluss erfolgt eine regelmäßige Tätigkeit im feuerwehrtechnischen Einsatzdienst (Brandschutz, technische Hilfeleistung, Rettungsdienst)

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Hauptschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen, technischen oder einem anderen für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Berufszweig
  • uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit nach G 26
    (die ärztliche Untersuchung erfolgt vor der Einstellung)
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Bereitschaft zum Erwerb der Führerscheinklassen C/CE
  • körperliche Fitness
  • die Bereitschaft Schichtdienst zu leisten
  • überdurchschnittliche Motivation und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Einstellungsvoraussetzungen:

  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedstaates der europäischen
    Union (§ 7 BeamtStG)
  • es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW

Vor der Einstellung hat die Bewerberin oder der Bewerber an einem Auswahlverfahren teilzunehmen, das aus einer sportlichen und schriftlichen Eignungsprüfung sowie einem Vorstellungsgespräch besteht.

Die Schaffung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen liegt der Stadt Schwelm am Herzen. Sie ist besonders bestrebt, Frauen beruflich zu fördern. Da in diesem Bereich Frauen unterrepräsentiert sind und bevorzugt eingestellt werden sollen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Zur Vereinfachung im Bewerberverfahren und zur Kostenreduzierung setzt die Stadt Schwelm auf elektronische Kommunikation. Dies ermöglicht eine kürzere Reaktionszeit und schont die Umwelt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Nachweisen richten Sie daher bitte online über das Stellenportal des öffentlichen Dienstes www.interamt.de bis zum 14.08.2020 an uns.

Einen direkten Link zu dieser Ausschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von 2 Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

Wir bitten um Verständnis, dass ggfls. entstehende Vorstellungskosten nicht erstattet werden können.

Für weitere Informationen bzw. bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an den Leiter der Feuerwehr Schwelm Herrn Jansen (Tel. 02336/916-801) oder bei Verfahrensfragen an Frau Kisir (02336/801-207).

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
603827
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
3
Stellenbezeichnung
Brandmeisteranwärter (m/w/d)
Behörde
Stadt Schwelm
Einsatzort Straße
August-Bendler-Str. 5 b
Einsatzort PLZ / Ort
58332 Schwelm
Dienstverhältnis
Beamter
Entgelt / Besoldung
A7
Befristet
Ja
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
48 h für Beamte
Bewerbungsfrist
14.08.2020
Besetzung zum
01.04.2021
Ansprechpartner

Frau Seda Kisir

Stadt Schwelm

Weiterer Ansprechpartner

Matthias Jansen

Stadt Schwelm

Aktionen