Stellenbeschreibung

Das Jugendamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum 01.09.2020

SPS-Praktikanten (w/m/d)
für unsere städtischen Einrichtungen

Arbeitszeit: 39 Std./Wo.

Die Jugendämter tragen die öffentliche Verantwortung für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. Das Stadtjugendamt Erlangen ist zudem ein bedeutender Träger von Kindertageseinrichtungen. Hierzu gehören 15 städtische Einrichtungen mit Krippen, Kindergärten, Haus für Kinder und Horten sowie 13 Spiel-, Grundschul- und Jugendlernstuben (für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf).

Wenn Sie Spaß, Freude sowie gutes pädagogisches Wissen mitbringen und gerne in den Einrichtungen mit anpacken, bietet die Stadt Erlangen Ihnen ein individuell orientiertes Praktikum an.

Wir bieten:

  • gemeinsame Erarbeitung der Inhalte des Ausbildungsplans in enger Abstimmung mit Ihren beruflichen Zielen
  • verantwortliche Mitgestaltung des pädagogischen Alltags
  • regelmäßige Anleitung zu pädagogischen Fragestellungen
  • Teilnahme an Elterngesprächen
  • intensive Kooperation mit den Fachakademien
  • multidisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Fachdiensten
  • regelmäßige Reflexion zu Ihrem beruflichen Profil
  • kollegiale Fallbesprechungen
  • eine Vergütung von 70 % des Ausbildungsentgeltes nach dem BBiG i. V. m. dem TVAöD
  • vergünstigtes VGN-Ticket / FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr

Unsere vielfältigen Praxisfelder sind:

  • Krippe
  • Kindergarten
  • Hort
  • Haus für Kinder
  • Integrative Spiel-, Grundschul- und Jugendlernstube

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt: Frau von Soosten und Frau Trommer (Kindertageseinrichtungen), Tel. 09131 86-2133
und Frau Baumann, Frau Schmeida und Herr Schübel-Gabler (Spiel- und Lernstuben), Tel. 09131 86-2516
Bewerbungsfrist bis: 31. Juli 2020
Stellen-ID: 478525

Wir bitten Sie, die Onlineplattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.

Schwerbehinderte Menschen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Erlangen verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessenten (w/m/d) unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
478525
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
20
Stellenbezeichnung
SPS-Praktikanten (w/m/d) für unsere städtischen Einrichtungen
Behörde
Stadt Erlangen
Einsatzort Straße
Rathausplatz 1
Einsatzort PLZ / Ort
91052 Erlangen
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum/Duales Studium
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Auszubildender
Ausbildungs-Voraussetzung
Mittlere Reife/MSA
Ausbildungsdauer (Monate)
12
Bewerbungsfrist
31.08.2020
Ansprechpartner

Frau Christina Kuhn

Stadt Erlangen

Weiterer Ansprechpartner

Peter Ahlers

Stadt Erlangen

Telefonnummer
+49 9131 862450

Aktionen