Stellenbeschreibung

Die Stadt Versmold sucht im Fachbereich Bürgerdienste

Mitarbeiter*innen (m/w/i) für den kommunalen Ordnungsamtsaußendienst

zunächst befristet auf zwei Jahre.

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen

  • Kontrolle von ordnungsbehördlichen Problemzonen im Versmolder Stadtgebiet (z.B. Spielplätze, Schulhöfe, Innenstadt)
  • Kontrollen nach dem Jugendschutzgesetz
  • Personalienfeststellung, Aussprechen von Platzverweisen
  • Ordnungswidrigkeiten- und Strafanzeigen fertigen
  • Einsatz im Rahmen von Großveranstaltungen (z.B. St. Petri-Markt)
  • Kontrolle von ordnungsbehördlichen Auflagen im Veranstaltungs- und Gaststättenbereich

Anforderungsprofil:

  • Sicheres Auftreten, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, Konflikte angemessen zu lösen
  • gute körperliche Konstitution zur Wahrnehmung der ganzjährig im Außendienst stattfindenden Tätigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse in MS-Office
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungsveranstaltungen und Weiterbildung
  • einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung im Sinne von § 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV und bestimmt sich nach der durchgeschriebenen Fassung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) für den Dienstleistungsbereich Verwaltung (TVöD-V) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Stundenumfang beträgt monatlich bis zu 30 Stunden.

Erwartet wird die Durchführung von Präsenzzeiten jeweils freitags und samstags sowie am Vortag von gesetzlichen Feiertagen in der Zeit von 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr des Folgetages durch jeweils zwei Mitarbeiter*innen pro Team im Wechsel.

Die Aufgaben des kommunalen Ordnungsdienstes finden ganzjährig im Außendienst statt. Bewegungsfreude, körperliche Belastbarkeit und uneingeschränkte Akzeptanz der entsprechenden Arbeitszeiten im Rahmen der gesetzlichen und tarifrechtlichen Bestimmungen sind unbedingte Voraussetzungen für diese Tätigkeit.

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stadt Versmold fördert die Gleichstellung von Frau und Mann. Es gilt ein Gleichstellungsplan.

Aktuell sind die benötigten Stellen besetzt. Sie können sich aber gerne bewerben und werden in eine Warteliste aufgenommen. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über interamt. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Bei allen Fragen zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen stehen Ihnen Herr Wehmöller als
Leiter des Fachbereiches Allgemeine Verwaltung unter Telefon 05423 954-105 oder per Mail
unter Carsten.Wehmoeller@Versmold.de und Herr Tappe als Leiter des Fachbereiches Bürgerdienste unter Telefon 05423 954-132 oder per Mail unter Thomas.Tappe@Versmold.de gern zur Verfügung.

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
489534
Kennung für Bewerbungen
FB 2 GfB-Kopie
Stellenbezeichnung
Mitarbeiter*innen (m/w/i) für den kommunalen Ordnungsamtsaußendienst-Kopie
Behörde
Stadt Versmold
Einsatzort Straße
Münsterstr. 16
Einsatzort PLZ / Ort
33775 Versmold
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 3
Befristung (Monate)
24
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
7 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Sonstiges
Bewerbungsfrist
baldmöglichst
Besetzung zum
laufend
Ansprechpartner

Carsten Wehmöller

Stadt Versmold

Telefonnummer
+49 5423 954105
Weiterer Ansprechpartner

Thomas Tappe

Stadt Versmold

Telefonnummer
+49 5423 954132

Aktionen