Stellenbeschreibung

02. Juli 2019

Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

In der Stadtbücherei Bochum ist eine Stelle 

im medienpädagogischen Bereich (w/m/d)

(Kennziffer: 46-32)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.

Die Stadtbücherei Bochum ist eine leistungsstarke und kundenorientierte Bibliothek. Sie bietet in der Zentralbücherei, in sechs Zweigbüchereien und über das Internet ein breites Medienspektrum und digitale Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt. Schwerpunkte sind die Förderung der Lese- und Medienkompetenz, insbesondere bei Kinder- und Jugendlichen, sowie die Vernetzung mit anderen Institutionen aus dem Bildungs- und Kulturbereich. Mit gut 2,2 Millionen Entleihungen pro Jahr ist die Stadtbücherei die meistgenutzte Kultureinrichtung Bochums.

Welche Aufgaben übernehmen Sie?

  • Sie sind federführend in einem kooperativen Team zuständig für die bibliotheks- und medienpädagogische Zielgruppenarbeit.
  • Die Stadtbücherei erarbeitet zurzeit ein zeitgemäßes Bibliothekskonzept für das Gesamtsystem. Sie sind eingebunden in die Konzeptionierung und können sehr kreativ und frei den medienpädagogischen Teil dieses Konzeptes mit anderen Mitarbeitenden gestalten.
  • Sie konzipieren, koordinieren und führen die Aktivitäten der Stadtbücherei zur Förderung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz für vielfältige Zielgruppen durch. Der Schwerpunkt Ihrer Zielgruppenarbeit liegt im Kinder- und Jugendbereich. Sie arbeiten eng mit dem dortigen Team zusammen.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Erarbeitung von konventionellen und digitalen Vermittlungsformen sowie die Erstellung von bibliotheks- und mediendidaktischen Materialien. Ein Schwerpunkt hier ist der Gaming-, Serious Play- und Makerspace Bereich.
  • Sie planen bibliotheks- und mediendidaktische Führungen und Veranstaltungen und beteiligen sich an der Durchführung.
  • Sie übernehmen die Konzeption und Durchführung von Fortbildungen für Bibliotheksmitarbeitende im Bereich Bibliotheks- und Medienpädagogik.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sie haben ein Studium der Medienpädagogik erfolgreich abgeschlossen. Alternativ haben Sie ein Studium der Sozialpädagogik, der Erziehungswissenschaft, des Grundschullehramts oder der Bibliothekswissenschaft erfolgreich abgeschlossen und verfügen über eine medienpädagogische Zusatzqualifikation.
  • Sie sind kompetent im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken und Social Media und haben Interesse am ständigen Wandel im digitalen Medienbereich und die Kompetenz, diese Neuerungen in das Aufgabengebiet einzubinden.
  • Wir begrüßen es, wenn Sie eine oder mehrere aktuell verbreitete Migrantensprachen (z. B. Türkisch, Arabisch, Polnisch, Russisch) sprechen.
  • Sie verfügen über didaktische Fähigkeiten zur Vermittlung von Lesemotivation und Medienkompetenz.
  • Sie bilden sich gerne weiter und wagen regelmäßig den Blick über den Tellerrand.
  • Sie arbeiten in hohem Maße selbstständig und kreativ.
  • Sie sind teamfähig, belastbar und flexibel in der Arbeitszeitgestaltung und verfügen über eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung.
  • Sie sind bereit, Dienst bis 19 Uhr und an Samstagen zu leisten.

Vergütung: 

BesGr. A 11 LBesG bzw. EG 10 TVöD.

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit. Aus Raumgründen steht allerdings nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten Sie gerne. Für Rückfragen und weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

In der Stadtbücherei Herr Meheddiz Gürle, Telefon 0234-9102582, MGuerle@bochum.de, und Frau Annette Kilfitt, Telefon 0234-910-2473, AKilfitt@bochum.de.

Im Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation Frau Kristina
Samija, Telefon 0234-9102640, KSamija@bochum.de.

Sie sind Berufsanfänger und wollen sich in einem kreativen Team mit einer innovativen Bibliotheksleitung einbringen? Oder aber, Sie haben schon eine lange Berufserfahrung und wollen etwas Neues wagen? In beiden Fällen sind Sie bei uns richtig! 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die genannten Anforderungen erfüllen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 25.07.2019 unter Angabe der Kennziffer  46-32  ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de

Link zur Online-Stellenausschreibung: https://interamt.de/koop/app/stelle?id=522268

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

 

 

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
522268
Kennung für Bewerbungen
46-32
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Mitarbeiter*in im medienpädagogischen Bereich
Behörde
Stadt Bochum
Einsatzort Straße
Willy-Brandt-Platz 2-6
Einsatzort PLZ / Ort
44787 Bochum
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 10
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
39 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Bibliotheks-, Archiv-, Informations- und Dokumentationswesen, Grundschulen (Primarstufe), Medien, Pädagogik/Erziehungswissenschaften oder Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwesen
Bewerbungsfrist
25.07.2019
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner

Frau Kristina Samija

Stadt Bochum

Telefonnummer
+49 234 910-2640
Faxnummer
+49 234 910-2164
Weiterer Ansprechpartner

Herr Meheddiz Gürle

Stadtbücherei Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44777 Bochum

Telefonnummer
+49 234 9102582
Faxnummer
+49 234 910792585

Aktionen