Stellenbeschreibung

Die Stadt Hemer sucht zum 01.09.2020 engagierte und motivierte Nachwuchskräfte für den dualen Studiengang

Bachelor of Laws - Kommunaler Verwaltungsdienst (m/w/d)

Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf und qualifiziert Sie für Tätigkeiten der  Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes in den Gemeinden und Gemeindeverbänden im Land NW (vormals gehobener nichttechnischer Dienst).

Ausbildungsinhalt:

  • Ihr dreijähriges duales Studium mit dem Schwerpunkt Rechtswissenschaften gliedert sich in mehrere praktische Abschnitte in den verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung Hemer und in Studienabschnitte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hagen oder Dortmund
  • Neben Rechtswissenschaften werden an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung        auch wirtschaftswissenschaftliche und sozialwissenschaftliche Inhalte gelehrt. In den Praxisphasen bei der Stadt Hemer lernen Sie die vielfältigen Arbeitsfelder in der Kommunalverwaltung kennen.

Was die Stadt Hemer zu bieten hat:

  • Ein breites und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Eine Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Förderung der Eigenverantwortung
  • Frühzeitige Übernahmezusicherung im Beamtenverhältnis bei entsprechender Leistung und damit einen sicheren Arbeitsplatz
  • Teilnahmemöglichkeit an Auslandssemestern
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Sie bringen mit:

  • Ausgeprägtes Interesse für rechtliche und wirtschaftliche Themen, Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Die allgemeine Hochschulreife oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife
  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedsstaates der EU)
  • mind. befriedigende Noten in den Fächern Mathematik und Deutsch

Vergütung:

Die Besoldung im Beamtenverhältnis auf Widerruf beträgt zurzeit monatlich 1.305,68 € brutto (Stand 01.07.2019).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG NRW) bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Johanna Schmitz (Tel. 02372/551-259) als Ausbildungsleiterin gerne zur Verfügung.

Hinweis: Der Einstellungstest wird voraussichtlich ganztägig am 22.10.2019 stattfinden.

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Bewerbung über Interamt unter https://interamt.de/koop/app/stelle?id=532733 bis zum 30.09.2019.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
532733
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Duales Studium - Bachelor of Laws
Behörde
Stadt Hemer
Einsatzort Straße
Hademareplatz 44
Einsatzort PLZ / Ort
58675 Hemer
Dienstverhältnis
Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
A9g
Befristet
Ja, Option unbefristet
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
41 h für Beamte
Bewerbungsfrist
30.09.2019
Ansprechpartner

Johanna Schmitz

Stadt Hemer

Aktionen