Stellenbeschreibung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist eine Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG). Wir nehmen für den Bund Aufgaben der Prävention und Gesundheitsförderung wahr. Als Fachbehörde für Prävention und Gesundheitsförderung entwickeln wir Strategien und setzen sie in Kampagnen, Programmen und Projekten um. Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.bzga.de.

 

Wir suchen zum 17. August 2020 mehrere

 

Auszubildende

für den anerkannten Ausbildungsberuf

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement.

 

Während der dreijährigen Ausbildung mit den Wahlqualifikationen "Personalwirtschaft" und "Öffentliche Finanzwirtschaft" werden folgende Tätigkeitsschwerpunkte vermittelt:

  • Organisieren und bearbeiten bürowirtschaftlicher Aufgaben
  • Erledigen von kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragssachbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen und Personalverwaltung
  • Anwenden von modernen Informations- und Kommunikationssystemen

 

Fachtheoretische Kenntnisse werden unter anderem auch durch Blockunterricht in der Berufsschule in Bonn sowie im Rahmen dienstbegleitender Unterweisungen durch das Bundesverwaltungsamt in Köln vermittelt.

 

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife), insbesondere gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Gutes deutsches und englisches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und kommunikativer Arbeitsstil

 

Bitte reichen Sie bei Ihren Bewerbungsunterlagen auch die letzten zwei Schulzeugnisse ein.

 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen im Rahmen flexibler Arbeitszeiten einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einer leistungsstarken, erfolgreich in der gesundheitlichen Aufklärung tätigen Einrichtung, deren Forschung und Dienstleistungen dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen.

 

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit in einem interdisziplinären Team haben, dann bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!

 

Die BZgA gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX und unserer bestehenden Integrationsvereinbarung besonders berücksichtigt.

 

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 

Bewerben Sie sich bitte bis zum 30.11.2019 ausschließlich über die Plattform www.interamt.de. Die Ausschreibung finden Sie dort unter der Stellen-ID 546476. Papier- und E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden! Ihre Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@bzga.de. Geben Sie hierbei im Betreff bitte die folgende Kennung an: Z1-1/Azubi_KfBM/20. Wegen der Vielzahl an eingehenden Bewerbungen wird um Verständnis bei verspäteter Beantwortung gebeten.                                                

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
546476
Kennung für Bewerbungen
Z1-1/Azubi_KfBM/20
Anzahl Stellen
2
Stellenbezeichnung
Auszubildende für den anerkannten Ausbildungsberuf Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)
Behörde
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Einsatzort Straße
Maarweg 149-161
Einsatzort PLZ / Ort
50825 Köln
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Auszubildende(r)
Ausbildungs-Voraussetzung
Haupt- bzw. Mittelschulabschluss
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
30.11.2019
Besetzung zum
17.08.2020
Ansprechpartner

Frau Stephanie Witt

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Referat Z1

Aktionen