Stellenbeschreibung

Beim Landesamt für Finanzen sind an den verschiedenen Standorten Beihilfestellen eingerichtet, die für die Festsetzung und Auszahlung von Beihilfeleistungen in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen sowie für Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge für die Bediensteten des Freistaates Bayern zuständig sind.

Zur Verstärkung unserer Dienststelle Landshut suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die
Service-Hotline der Bezügestelle Beihilfe

am Standort Landshut.

 

IHRE AUFGABEN

  • Beantwortung
    • einfacher telefonischer und elektronischer Anfragen (z. B. zum Bearbeitungsstand eines Beihilfeantrages, Eingangsbestätigungen von Schriftverkehr)
    • fachlicher Anfragen zu konkreten Beihilfebescheiden
    • allgemeiner fachlicher Beihilfefragen
    • von Fragen zu Formblättern
  • Erstellung von Beihilfebescheinigungen und
  • Auskunftserteilung zu einfachen Heil- und Kostenplänen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf (z. B. Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement oder Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen), im Bereich Medizin (z. B. medizinische Fachangestellte/medizinischer Fachangestellter (m/w/d)) oder im Bereich Gesundheits- und Sozialmanagement (z. B. Sozialversicherungsfachangestellte/Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d))
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Gesundheitliche Eignung und Belastbarkeit für Telefondienste
  • Freundliches und souveränes Auftreten am Telefon
  • Gute PC-Kenntnisse und die Bereitschaft mit einem elektronischen Abrechnungsverfahren zu arbeiten
  • Bereitschaft, sich schnell in ein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten
  • Hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Flexibilität und die Bereitschaft, die Arbeitszeit dem Arbeitsanfall anzupassen
  • Grundkenntnisse im Beihilferecht oder in der Abrechnung von ärztlichen Leistungen sind vorteilhaft

WIR BIETEN

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Eine betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima und kollegialen Zusammenhalt
  • Eine flexible Arbeitszeit, soweit der Arbeitsanfall dies ermöglicht
  • Gute Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für die Deutsche Bahn
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung (Staatsbedienstetenwohnung)

HINWEISE

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

INTERESSE?
WIR FREUEN UNS, SIE KENNENZULERNEN

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie unter Angabe unseres Geschäftszeichen P1406.00-2-105-Z1 bitte bis spätestens 10.08.2020 ausschließlich über die Online-Bewerbungsplattform Interamt an uns.

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren. Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier>. Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den Button Online bewerben.

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an

  • Herrn Schwanner, Tel. 0871/4045-2050
  • Herrn Busch, Tel. 0871/4045-2038

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie <hier>

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
603549
Kennung für Bewerbungen
P1406.00-2-105-Z1
Stellenbezeichnung
Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für Service-Hotline der Bezügestelle Beihilfe
Behörde
Landesamt für Finanzen, Dienststelle Landshut
Einsatzort Straße
Podewilsstraße 5
Einsatzort PLZ / Ort
84028 Landshut
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer
Entgelt / Besoldung
TV-L E 5
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
40,1 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
10.08.2020
Besetzung zum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner

Herr Stefan Behringer

Landesamt für Finanzen

Referat Z1

Telefonnummer
+49 931 4504-6708
Weiterer Ansprechpartner

Herr Christian Luksch

Landesamt für Finanzen

Referat Z1

Telefonnummer
+49 931 4504-6718

Aktionen