Stellenbeschreibung

Stellenausschreibung

 

Die Kreisstadt Siegburg sucht für das Amt für öffentliche Ordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

in Vollzeit

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

 

  • Bearbeitung von allgemeinen Ordnungswidrigkeitenverfahren mit Verfolgung der Verstöße
  • Durchführung von Bußgeldverfahren, insbesondere im Hinblick auf die Straßensatzung der Stadt Siegburg
  • Bearbeitung von Ordnungsverfügungen
  • Erstellung von Kostenbescheiden
  • Erteilung / Ablehnung von Ausnahmegenehmigungen nach dem Landesimmissionsschutzgesetz
  • Überprüfung von Gewerbeanzeigen
  • Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen im EDV-Programm
  • Datenweitergabe aller Gewerbeanzeigen an die in der Gewerbeordnung festgelegten Stellen
  • Erteilung von Gewerbeauskünften an anfragende Stellen
  • Übernahme des wechselnden Bereitschaftsdienstes für alle Belange des Ordnungsamtes, die außerhalb der regulären Dienstzeiten (auch am Wochenende, nachts und feiertags) wahrgenommen werden müssen
  • Regelmäßige Teilnahme an Großveranstaltungen

(Stadtfest, Karneval, Weinfest, Martinszüge etc.)

  • Wahrnehmung von Diensten in besonderen Fällen

(Nachtdienste mit Gaststätten-, Zoll- & Jugendschutzkontrollen; besondere Veranstaltungen, Evakuierungen, Bergung von Tieren, Hausdurchsuchungen)

 

Wir erwarten:

  • Nachweis der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, Ämtergruppe 1. Einstiegsamt oder erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang II (ehemals Angestelltenlehrgang II)
  • rechtliches Verständnis und Sicherheit in der Rechtsanwendung
  • Bereitschaft, sich die notwendigen Fach- und Spezialkenntnisse anzueignen
  • großes Engagement und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten

 

  • eine leistungsgerechte Vergütung/Besoldung nach Entgeltgruppe 9c TVöD VKA bzw. Besoldungsgruppe A 10 LBesO NRW
  • die Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge)
  • die Einbindung in ein kollegiales und erfahrenes Team
  • Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum Erwerb eines kostengünstigen Jobtickets
     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch digital, bis zum 14.08.2020 an:

 

Bürgermeister der Stadt Siegburg

Amt für Personalentwicklung und -verwaltung

53719 Siegburg

 

bewerbungen@siegburg.de

 

Bitte achten Sie bei E-Mail-Bewerbungen darauf, dass die Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument angehängt sind.

Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen und Sichthüllen, da per Post eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

Mit der Übersendung ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/-innen gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

 

Informationen zu den fachlichen Inhalten erteilen Frau Pipke (02241/102-231), christiane.pipke@siegburg.de sowie Herr Dammig (02241/102-471), thomas.dammig@siegburg.de .

Fragen zum Verfahren richten Sie bitte an Herrn Juckel (02241/102-270), wolfgang.juckel@siegburg.de .

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
606128
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Amt für öffentliche Ordnung
Behörde
Kreisstadt Siegburg
Einsatzort Straße
Nogenter Platz 10
Einsatzort PLZ / Ort
53721 Siegburg
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer, Beamter
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 9c / A9g - A10
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
41 h für Beamte
39 h für Arbeitnehmer
Beamten-Fachrichtung
nichttechnischer Verwaltungsdienst
Bewerbungsfrist
14.08.2020
Ansprechpartner

Wolfgang Juckel

Kreisstadt Siegburg

Telefonnummer
+49 2241 102270

Aktionen